X-Floc Einblasmaschinen und zugelassene DämmstoffeProfil und Geschichte

Bereits seit 1994 entwickelt die X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH, mit Sitz in Renningen bei Stuttgart, Einblasmaschinen. Zu dieser Zeit waren nur Einblasmaschinen aus den USA in Europa erhältlich und die X-Floc Gründer erkannten sehr schnell die Schwächen dieser sehr einfachen Maschinen.
X-Floc hat seitdem viele Innovationen und Konstruktionsstandards in der pneumatischen Förderung von Dämmstoffen entwickelt, etliche davon haben sich als Stand der Technik etabliert.

Die Meilensteine sind hier zum Beispiel die komfortablen und fortschrittlichen Steuerungsmöglichkeiten der Maschinen mit den Funkfernsteuerungen FFB2000-Pro und FFB400, die Dynamische Drucksteuerung und die Automatische Abschaltung, die Schleusenentlüftung, die weit entwickelten ergonomischen Standards, die kompakte und robuste Bauweise der Maschinen und die geschlossenen Befüllbehälter mit Streifenvorhang und der Möglichkeit der aktiven Staubabsaugung. Viele dieser Innovationen gehören zur Grundausstattung einer X-Floc Einblasmaschine.

Ein wichtiges Entwicklungsziel von X-Floc hat sich in all der Zeit nie geändert: die Einblasmaschinen sollen eine sehr hohe Kompatibilität zu allen auf dem Markt verfügbaren Einblas-Dämmstoffen (Zellulose, Holzfaser, Mineralwolle, Granulate, Schüttgüter und Kompositmaterialien) haben. Das macht Sie als Anwender sehr flexibel, was die Anforderungen des jeweiligen Bauprojekts angeht und Sie können schnell auf die Veränderungen im Markt reagieren.

Das überarbeitete Ur-Modell Zellofant M95 wird heute weiterhin gefertigt und viele Maschinen der ersten Generation sind heute noch im Einsatz. Diese Tatsache spricht für sich. Diese Maschine ist das Symbol für Einblastechnologie in Europa. Tausende Anwender setzen diesen Maschinentyp heute noch erfolgreich ein.

Aber die Zeit ist natürlich nicht stehen geblieben. Die Anforderungen an eine Einblasmaschine sind durch die Weiterentwicklung der Einblas-Dämmstoffe gewachsen. Auch hier setzt X-Floc weiterhin neue Standards (EM400 und EM300). Zudem haben Spezial-Einblasmaschinen sich besondere Anwendungsgebiete entwickelt, die spezielle Einblastechnologie erfordern (EMX90/EMX250).

Wir sind Komplettausstatter und bieten ein großes Sortiment an Düsen- und Einblaszubehör sowie alle erforderlichen Verbindungen, Messgeräten, Arbeitsschutz und Ersatzteilen an.
Unser Sortiment erfüllt alle Anforderungen moderner Einblastechnik. Machen Sie sich ein Bild von unserem Sortiment…

In der jüngeren Vergangenheit konnten wir mit unserer Entwicklungsabteilung einige Projekte in der Anlagentechnik realisieren. Wir sind auf dem Markt als Spezialist für pneumatische Förderung bekannt und bieten hier gerne unsere Fähigkeiten an.
Ein weiteres Feld, welches sich gerade entwickelt ist die stationäre Befülltechnologie für den Fertighausbau und die Vorproduktion von Bauelementen. Hier sind wir wieder Technologievorreiter und bieten Systemlösungen für eine fast vollautomatisierte Befülltechnik an.